Ex-1860-Geschäftsführer Eichin kehrt zu Haien zurück

Der ehemalige 1860-Geschäftsführer Thomas Eichin kehrt zurück zu den Kölner Haien. Dort feierte er bereits in der Vergangenheit Erfolge.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Köln - Thomas Eichin kehrt zum früheren deutschen Meister Kölner Haie zurück.

Der ehemalige Fußball-Profi, von 2013 bis 2016 Geschäftsführer des Fußball-Bundesligisten Werder Bremen und danach in selber Funktion beim damaligen Zweitligisten 1860 München tätig, wurde in den Verwaltungsrat des DEL-Clubs gewählt.

Der 51 Jahre alte Eichin war bereits von 1999 bis 2013 bei den Haien tätig, zunächst zwei Jahre als Marketingleiter, dann als Geschäftsführer. In diese Amtszeit fällt unter anderem der Meistertitel 2002.

Eichin arbeitet momentan als Geschäftsführer der Sportagentur SAM Sports in Unterföhring. Dort hatte er im Juli Christian Nerlinger abgelöst.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren