ERC Ingolstadt holt jungen Eishockey-Verteidiger Hüttl

Der ERC Ingolstadt aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) hat Verteidiger Leon Hüttl von den zweitklassigen Frankfurter Löwen verpflichtet.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Deutschlands Johannes Huß (l) und Leon Hüttl in Aktion gegen Sven Leuenberger aus der Schweiz.
Deutschlands Johannes Huß (l) und Leon Hüttl in Aktion gegen Sven Leuenberger aus der Schweiz. © Gian Ehrenzeller/KEYSTONE/dpa/Archivbild
Ingolstadt

Der gebürtige Bad Tölzer durchlief die Nachwuchsteams bei seinem Heimatclub und gab für Tölz im Alter von 17 Jahren auch sein Debüt in der DEL 2.

Der mittlerweile 20-Jährige bestritt insgesamt 159 Partien in dieser Klasse. "Leon hat in Frankfurt drei Jahre lang viel Erfahrung gesammelt. Er hatte bei den Löwen eine wichtige Rolle als Top-Vier-Verteidiger inne. Nun möchte er bei uns den nächsten Schritt machen", erklärte am Dienstag ERC-Sportdirektor Larry Mitchell.

© dpa-infocom, dpa:210525-99-734483/2

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren