Mann für die Defensive: EHC verpflichtet Andrew O'Brien

Der EHC Red Bull München hat Andrew O'Brien verpflichtet. Der 29-Jährige soll die Defensive der Münchner verstärken.
| AZ/SID
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Andrew O'Brien ist künftig für den EHC auf dem Eis unterwegs.
Andrew O'Brien ist künftig für den EHC auf dem Eis unterwegs. © imago/Bildbyran

München - Der dreimalige deutsche Eishockey-Meister Red Bull München hat kurz vor Jahresende seine Defensive mit Andrew O'Brien verstärkt.

Der 29-Jährige kommt aus der ersten finnischen Liga von JYP Jyväskylä. Der 1,93 Meter große und 100 Kilogramm schwere Kanadier könnte sein Debüt schon am Sonntag im Auswärtsspiel bei den Grizzlys Wolfsburg geben.

Lesen Sie auch

 Christian Winkler, Managing Director Sports Red Bull Eishockey: "Wir haben ständig den Markt beobachtet und nun mit Andrew jemanden gefunden, der uns aufgrund seiner Physis und läuferischen Stärke sicherlich weiterhelfen wird."

Auch O'Brien ist glücklich über seinen Wechsel: "Ich freue mich riesig darüber, hier in München zu sein. Ich habe viel Positives über die Organisation der Red Bulls und die Stadt gehört. Ich bin unter anderem für meine Physis bekannt."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren