EHC München verleiht NHL-Anwärter Peterka nach Salzburg

Red Bull München verleiht seinen Nachwuchsstürmer John Peterka für die nächsten Wochen an Red Bull Salzburg. 
| AZ/dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
John Jason Peterka von Red Bull München wird für einige Wochen nach Salzburg verliehen.
Lino Mirgeler/dpa John Jason Peterka von Red Bull München wird für einige Wochen nach Salzburg verliehen.

München - Red Bull München verleiht seinen Nachwuchsstürmer John Peterka für die nächsten Wochen an Red Bull Salzburg. Der 18-Jährige soll in Österreich, wo die Meisterschaft deutlich früher beginnen soll als in der Deutschen Eishockey Liga (DEL), Spielpraxis bekommen. Peterka ist einer der besten Nachwuchsprofis in Deutschland und wird beim Draft der nordamerikanischen Eliteliga NHL als Talent gehandelt, das schon in der ersten Runde von einem Team ausgewählt werden könnte. Mit Salzburg soll er damit schon Ende September in die Saison starten; die DEL peilt ihren Auftakt erst Mitte November an.

Der NHL-Draft ist wegen der Corona-Krise von Juni auf ein noch nicht fixiertes Datum verschoben worden. Womöglich geht er im Herbst über die Bühne. Dann könnte Peterka bereits wieder gespielt haben.

Lesen Sie auch: Die Roten Bullen legen wieder los

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren