DEL: Der EHC München schlägt die Augsburger Panther im bayrischen Derby

Zwei Tage nach dem Einzug ins Champions-League-Finale hat sich der EHC München mit einem Derbysieg in der DEL zurückgemeldet. Der deutsche Meister bezwang die Augsburger Panther mit 4:1.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der EHC entscheidet das bayrische Derby für sich.
imago/GEPA pictures Der EHC entscheidet das bayrische Derby für sich.

Zwei Tage nach dem Einzug ins Champions-League-Finale hat sich der EHC München mit einem Derbysieg in der DEL zurückgemeldet. Der Deutsche Meister bezwang die Augsburger Panther mit 4:1.

München - Der EHC Red Bull München hat den Schwung vom Finaleinzug in der Champions Hockey League mitgenommen und die Augsburger Panther nur zwei Tage später mit 4:1 (3:0, 0:1, 1:0) bezwungen.

Der deutsche Eishockey-Meister dominierte am Freitag gegen die ersatzgeschwächten Augsburger das erste Drittel und legte mit drei Treffern die Basis für den Erfolg. Keith Aulie (4.), Mark Voakes (5.), Andreas Eder (16.) und Justin Shugg (59.) trafen für den EHC.

Andrew LeBlanc (38.) war für die Gäste erfolgreich. 

EHC weiter neun Punkte hinter Mannheim

"Wir hatten einen richtig guten Start was wichtig war. Augsburg hat aber niemals aufgegeben und uns einen richtig harten Kampf geliefert", EHC-Coach Don Jackson über den Derbysieg gegen Augsburg.
 

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

 

Als erstes deutsches Team hatte München am Mittwoch das Endspiel der Champions League erreicht und greift am 5. Februar gegen die Frölunda Indians aus Göteborg nach dem Titel.

In der Deutschen Eishockey Liga liegt der Serienmeister weiter neun Punkte hinter Tabellenführer Adler Mannheim, der dem Hauptrundensieg entgegenstrebt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren