AZ exklusiv: Garrett Roe verlässt den EHC!

Hiobsbotschaft für den EHC Red Bull München: Garrett Roe, Topscorer der vergangenen Saison, verlässt den Verein und wechselt in die Schweiz.
| Matthias Kerber
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Stürmer Garrett Roe verlässt den EHC Red Bull München.
Rauchensteiner/Augenklick Stürmer Garrett Roe verlässt den EHC Red Bull München.

München - Herber Rückschlag für den EHC Red Bull München. Wie die Abendzeitung exklusiv aus Spielervermittlerkreisen erfuhr, wird Garrett Roe, der Topscorer der vergangenen Saison, den Verein verlassen. Roe macht von einer Ausstiegsklausel in seinem Vertrag Gebrauch und wechselt zu einem Topklub in die Schweiz.

Der Amerikaner war zur letzten Saison vom EHC Red Bull Salzburg nach München gekommen. Trainer Don Jackson hatte seinen Lieblingsspieler aus der Mozart-Stadt mitgebracht.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren