Der etwas andere Skiurlaub

Im Dolce Vita Alpina Posthotel lassen sich Wintersport und Wohnen inmitten eines malerischen Örtchens miteinander kombinieren. 
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Im Dolce Vita Alpina Posthotel lassen sich zentrales Wohnen und klassischer Skiurlaub miteinander verbinden.
Posthotel Im Dolce Vita Alpina Posthotel lassen sich zentrales Wohnen und klassischer Skiurlaub miteinander verbinden.

Klassische Wintersporthotels liegen in der Regel nahe an den Pisten und damit meistens ein gutes Stück vom nächsten Ortszentrum entfernt. Im Dolce Vita Alpina Posthotel lassen sich aktiver Skispaß und zentrales Wohnen miteinander kombinieren.

Das Traditionshaus inmitten des Pustertaler Örtchens Innichen liegt direkt im Ortszentrum. Von hier sind Geschäfte, Restaurants und der malerische Marktplatz des Städtchens in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar. Apropos zu Fuß: das Auto brauchen Skisportler während Ihres Aufenthalts nicht, denn die umliegenden Premium-Skigebiete lassen sich bequem öffentlich erreichen. Das Haus mit seiner langen Geschichte erfüllt alles mit Bravour, das sich Wintersportler wünschen. Die kreative Küche verwöhnt nach einem erlebnisreichen Wintersporttag mit italienisch-südtiroler Kost. Nach dem Skifahren Entspannen angesagt: der neu gestaltete Wellnessbereich des Hauses mit finnischer Sauna, Dampfbad und Vitalduschen sowie einem großzügigen Wellnessbereich lässt die Strapazen des Sporttages schnell vergessen. Natürlich sind auch Anwendungen auf Wunsch buchbar. Architektonisch überrascht das Posthotel in jeder Beziehung. Denn hinter der traditionellen Fassade des Posthotels wurde umfangreich renoviert. So sind großzügige Zimmer und Suiten entstanden, die jeglichen Komfort bieten und die man – vor allem in so zentraler Lage- nicht erwartet.

Für Skisportler bietet sich eine umfassende Auswahl für den Skisport. Familien und Anfänger finden direkt in Innichen ein Familienskigebiet mit überwiegend blauen Pisten. Die sind vom Posthotel bequem fußläufig zu erreichen. Deutlich Anspruchsvoller und abwechslungsreicher präsentiert sich der neue Zusammenschluss der der Skigebiete Rotwand und Helm. Hier wollen 90 Pistenkilomter erobert werden, die bequem mit dem Skibus erreicht werden können. Und wer noch mehr Pistenkilometer braucht, der steigt einfach in den Ski-Pustertal-Express und fährt zum Kronplatz. Hier stehen 200 Kilometer Pisten zur Verfügung. So können Skifahrer einen sehr abwechslungsreichen Skiurlaub verbringen, mit jeder Menge skifahrerischer Abwechslung umgeben von den gewaltigen Gipfel des Pustertals. Dabei im Posthotel zu wohnen, macht den Besonderen Kick aus, denn Innichen ist bei Sommer- wie Wintergästen als hübsche, typische Südtiroler Stadt mit seinem unvergleichlichen Flair beliebt. Das Dolce Vita Alpina Posthotel ist ein 4s Sterne-Haus und bietet im Winter wie auch im Sommer verschiedene Sport- und Aktiv- Arrangements an. Zimmer ab 105 Euro inklusive Halbpension

Details zum Posthotel: www.posthotel.it

Infos zum Skifahren rund um Innichen: www.hochpustertal.info

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren