De Ligt vor Wechsel zu Juventus Turin

Der von mehreren Top-Clubs umworbene Matthijs de Ligt steht vor einem Wechsel zu Juventus Turin.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Matthijs de Ligt (r) im Finale der Nations League im Zweikampf mit Cristiano Ronaldo.
Luis Vieira/AP/dpa Matthijs de Ligt (r) im Finale der Nations League im Zweikampf mit Cristiano Ronaldo.

Turin - Der von mehreren Top-Clubs umworbene Matthijs de Ligt steht vor einem Wechsel zu Juventus Turin.

Wie der TV-Sender Sky Italia und die niederländische Tageszeitung "De Telegraaf" berichten, habe sich der Verteidiger von Ajax Amsterdam für den italienischen Rekordmeister entschieden.

Vor allem für Frankreichs Meister Paris Saint-Germain, der mehrfach großes Interesse an der Verpflichtung des 19-jährigen Niederländers gezeigt hatte, wäre der Transfer zu Juve ein herber Rückschlag. Auch Manchester United und der FC Barcelona sollen um die Dienste des Ajax-Kapitäns geworben haben.

De Ligt sagte nach Angaben des TV-Senders, dass Cristiano Ronaldo mit ihm über einen möglichen Wechsel zu Juventus während des Endspiels der Nationenliga gesprochen habe. Die Ablöse wird laut Sky Italia zwischen Juventus und Ajax noch verhandelt und soll zwischen 60 und 70 Millionen Euro liegen.

Der 19 Jahre alte de Ligt gilt als einer der gefragtesten Spieler in Europa, nachdem er Ajax zum Double in der niederländischen Meisterschaft und im Pokal verholfen hatte. Nach der 0:1-Niederlage der Niederländer im Finale der Nations League gegen Portugal hatte de Ligt davon gesprochen, er wisse noch nicht, wohin er wechseln werde.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren