Dallas Wings verlieren trotz Bestleistung von Sabally

Die mit Abstand beste Ausbeute ihrer Karriere hat für Basketball-Nationalspielerin Satou Sabally und die Dallas Wings nicht zum Sieg gegen die Las Vegas Aces gereicht.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Satou Sabally (r) von den Dallas Wings in Aktion gegen Kayla McBride von den Las Vegas Aces.
Phelan M. Ebenhack/AP/dpa/dpa Satou Sabally (r) von den Dallas Wings in Aktion gegen Kayla McBride von den Las Vegas Aces.

Bradenton - Die mit Abstand beste Ausbeute ihrer Karriere hat für Basketball-Nationalspielerin Satou Sabally und die Dallas Wings nicht zum Sieg gegen die Las Vegas Aces gereicht.

Die 22-Jährige kam auf 28 Punkte und elf Rebounds. Die persönliche Bestleistung und das dritte Double-Double ihrer Karriere konnten das 92:96 gegen den Tabellenführer der WNBA allerdings nicht verhindern. Für Sabally war es das zweite Spiel nach einer Rückenverletzung.

Statt über ihre Leistung wollte die in Berlin aufgewachsene Sportlerin nur über die jüngste Gewalttat von Polizisten gegen einen Afroamerikaner sprechen. "Es passieren viele Dinge in diesem Land und wir müssen den Fokus darauf richten", sagte sie.

Der 29 Jahre alte Familienvater Jacob Blake war am 23. August im US-Bundesstaat Wisconsin durch Schüsse der Polizei in seinen Rücken schwer verletzt worden. Auf einem Video ist zu sehen, wie Blake zu seinem Auto geht, gefolgt von zwei Polizisten mit gezogenen Waffen. Eine der Waffen ist auf seinen Rücken gerichtet. Als Blake die Fahrertür öffnet und sich ins Auto beugt, fallen Schüsse. Nach Angaben des Anwalts der Familie, Ben Crump, saßen in dem Auto Blakes Kinder im Alter von drei, fünf und acht Jahren. Nach Angaben von Blakes Vater und des Anwalts ist er infolge der Schüsse von der Hüfte abwärts gelähmt.

© dpa-infocom, dpa:200826-99-310200/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren