Corona: Zwei Spiele von Frankfurts Basketballern verlegt

Wegen eines positiven Corona-Tests bei den Fraport Skyliners aus Frankfurt sind zwei Spiele des Basketball- Bundesligisten verlegt worden. Wie die Liga am Freitag mitteilte, werden die Partien am Sonntag beim Spitzenreiter MHP Riesen Ludwigsburg sowie am Mittwoch bei s. Oliver Würzburg verschoben. Nachholtermine stehen noch nicht fest. Der namentlich nicht genannte Spieler wurde unverzüglich isoliert, alle anderen Spieler und Teammitglieder negativ getestet.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Basketball fällt in den Basketballkorb.
Ein Basketball fällt in den Basketballkorb. © Lukas Schulze/dpa
Frankfurt

© dpa-infocom, dpa:210409-99-144839/2

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren