Biedermann mit Gold über 200 Meter Freistil

Nach drei Jahren ohne Einzeltitel hat Schwimm-Weltrekordler Paul Biedermann wieder eine internationale Goldmedaille gewonnen.
| SID
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Äußerst erfolgreich bei der Kurzbahn-EM: Paul Biedermann.
dpa Äußerst erfolgreich bei der Kurzbahn-EM: Paul Biedermann.

Netanja - Der 29-Jährige schlug bei der Kurzbahn-EM im israelischen Netanja im Finale über 200 m Freistil in 1:42,68 Minuten als Schnellster vor den beiden Belgiern Pieter Timmers (+0,17) und Glenn Surgeloose (+0,87) an. 24 Stunden zuvor hatte sich der Hallenser über die doppelte Distanz noch mit Silber begnügen müssen. Der Heidelberger Philip Heintz wurde Siebter.

Lesen Sie hier: Biedermann bejubelt EM-Silber über 400 Meter

Für Biedermann, der seine Karriere nach Olympia 2016 in Rio beenden will, war es in seinem vermutlich letzten Einzelfinale bei einer internationalen Meisterschaft der insgesamt siebte EM-Titel auf der 25-m-Bahn. Zuletzt hatte er international bei der Kurzbahn-WM 2012 in Istanbul nach seinem Triumph über 400 m Freistil ganz oben auf dem Podest gestanden.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren