Bericht: Bambergs Basketballer trennen sich von Roijakkers

Der Basketball-Bundesligist und ehemalige Serienmeister Brose Bamberg trennt sich nach einem Bericht des Fachmagazins "BIG" "mit sofortiger Wirkung" von seinem Trainer Johan Roijakkers. Als möglicher Nachfolger wird der israelische Trainer Oren Amiel gehandelt, dem laut "BIG"-Bericht "bereits ein Angebot" vorliegen soll. Der Verein wollte sich auf Anfrage nicht zu dem Bericht äußern. Gerüchte kommentiere man "prinzipiell" nicht, hieß es von einem Sprecher.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare
lädt ... nicht eingeloggt
Teilen
Bamberg

Der 41 Jahre alte Niederländer Roijakkers hatte im Jahr 2020 das Traineramt bei Brose Bamberg übernommen. Bisher haben die Oberfranken fünf Ligaspiele gewonnen und vier verloren. Der Zeitpunkt für einen Trainerwechsel wäre prinzipiell günstig, weil sich die Clubs derzeit in der Länderspielpause befinden.

© dpa-infocom, dpa:211127-99-167925/2

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
0 Kommentare
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.
Ladesymbol Kommentare