Barcelona verspielt gegen Celta Vigo wichtige Punkte

Der FC Barcelona hat im engen Rennen um die spanische Fußball-Meisterschaft wichtige Punkte liegen lassen. Gegen Celta Vigo kam die Mannschaft von Enrique Setien Solar auswärts nicht über ein 2:2 hinaus.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Lionel Messi (r) vom FC Barcelona behauptet den Ballbesitz gegen Celta Vigos Iago Aspas.
Lalo Villar/AP/dpa/dpa Lionel Messi (r) vom FC Barcelona behauptet den Ballbesitz gegen Celta Vigos Iago Aspas.

Vigo - Der FC Barcelona hat im engen Rennen um die spanische Fußball-Meisterschaft wichtige Punkte liegen lassen. Gegen Celta Vigo kam die Mannschaft von Enrique Setien Solar auswärts nicht über ein 2:2 hinaus.

Der Uruguayer Luis Suarez hatte die Katalanen in der 20. Minute in Führung gebracht, ehe Fjodor Smolow zum zwischenzeitlichen 1:1 ausglich (50.). 17 Minuten später brachte Suarez die Gäste erneut in Front. Die Führung verspielte die Mannschaft spät: In der 88. Minute schoss Iago Aspas zum 2:2-Endstand ein.

Im Titelrennen liegt der FC Barcelona mit dem Weltfußballer Lionel Messi am 32. Spieltag mit einem Punkt vor der Mannschaft von Real Madrid, die gegen Espanyol Barcelona die Tabellenführung zurückerobern könnte. Sechs Spieltage stehen in den kommenden Wochen noch aus.

© dpa-infocom, dpa:200627-99-588321/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren