Augsburger Panther holen neuen Verteidiger aus Salzburg

Die Augsburger Panther haben Verteidiger Layne Viveiros verpflichtet. Der 25-jährige Austro-Kanadier kommt vom EC Red Bull Salzburg auf Leihbasis bis zum Saisonende. Dies teilte der Verein aus der Deutschen Eishockey Liga am Freitag mit. Viveiros hatte seit 2015 insgesamt 333 Partien für Salzburg in der ersten österreichischen Liga absolviert. Zudem nahm der gebürtige Kanadier für das österreichische Nationalteam an drei Weltmeisterschaften teil.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen Teilen
Trainer der Augsburger Panther Tray Tuomie steht hinter seiner Mannschaft und verfolgt das Spiel.
Trainer der Augsburger Panther Tray Tuomie steht hinter seiner Mannschaft und verfolgt das Spiel. © Armin Weigel/dpa
Augsburg

Zuletzt hatte Verteidiger Patrick McNeill seinen Vertrag in Augsburg aufgelöst. "Nach der finalen Absage von Pat McNeill war uns wichtig, in der Abwehr für Tiefe zu sorgen. Mit Layne Viveiros konnten wir uns kurzfristig die Dienste eines, trotz seines noch jungen Alters, erfahrenen Spielers sichern, der bis zuletzt im Spielbetrieb stand und körperlich fit ist", sagte Panther-Coach Tray Tuomie.

© dpa-infocom, dpa:210226-99-609067/2

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren