Rekord: Red Sox verpflichten Price für 217 Millionen Dollar

Der Vertrag von David Price bei den Boston Red Sox ist dem Vernehmen nach neuer Rekord für die Major League Baseball. Für sieben Jahre soll der Pitcher 217 Millionen Dollar erhalten. Damit wurde der bisherige Rekord knapp getoppt.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Werfen soll David Price für die Boston Red Sox noch öfter - er hat einen Sieben-Jahres-Vertrag erhalten.
dpa Werfen soll David Price für die Boston Red Sox noch öfter - er hat einen Sieben-Jahres-Vertrag erhalten.

Boston - In der Major League Baseball (MLB) hat es einen Rekordvertrag gegeben. Wie mehrere US-Medien übereinstimmend berichten, einigten sich die Boston Red Sox am Dienstag (Ortszeit) mit David Price auf einen Siebenjahresvertrag, der dem Pitcher 217 Millionen Dollar einbringt. Somit wird Price der teuerste Werfer der MLB-Geschichte. Er muss am Donnerstag noch den Medizincheck in Boston bestehen, dann soll der Deal offiziell werden.

Der Kontrakt des 30-Jährigen ist um zwei Millionen Dollar höher als die bisherige Rekordsumme von Clayton Kershaw, der im Januar 2014 bei den Los Angeles Dodgers für eine Summe von 215 Millionen Dollar um sieben Jahre verlängert hatte.

Lesen Sie hier: Tyson Fury klagt Klitschko an -

Price spielte zuletzt für die Toronto Blue Jays. Er soll die neue Nummer eins auf seiner Position in Boston werden. Die Red Sox hatten zwar 2013 die Meisterschaft gewonnen, die vergangenen beiden Spielzeiten jedoch, unter anderem aufgrund schwacher Leistungen ihrer Werfer, die Playoffs jeweils klar verpasst.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren