Kerber bringt deutsches Team gegen Australien in Führung

Es geht doch! Angelique Kerber hat das deutsche Team beim Hopman Cup in Führung gebracht. Alexander Zverev kann gegen Kokkinakis die Führung ausbauen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Angelique Kerber brachte das deutsche Team in Führung.
dpa Angelique Kerber brachte das deutsche Team in Führung.

Perth - Angelique Kerber hat das deutsche Tennis-Team beim entscheidenden Vorrundenspiel des Hopman Cups gegen Gastgeber Australien in Führung gebracht. Die ehemalige Weltranglisten-Erste siegte am Freitag in Perth 6:1, 6:2 gegen Daria Gavrilova. Damit gewann Kerber auch ihr drittes Einzel in dieser Woche. Anschließend stehen sich der Hamburger Alexander Zverev und Thanasi Kokkinakis gegenüber, zum Abschluss folgt das Mixed.

Kerber und Zverev hatten Belgien zum Auftakt 2:1 bezwungen und danach Kanada beim 3:0 keine Chance gelassen. Die Belgier wahrten am Freitag zunächst ihre kleine Finalchance mit dem 2:1 gegen Kanada. Bereits am Donnerstag hatte die Schweiz mit Roger Federer und Belinda Bencic als Sieger der anderen Gruppe das Finale an diesem Samstag erreicht.

Lesen Sie hier: Andy Murray sagt Teilnahme an Australian Open ab!

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren