Handball: Island vor dem Turniersieg

Die isländische Nationalmannschaft steht beim Vier-Nationen-Turnier des Deutschen Handballbundes (DHB) vor dem Gesamtsieg.
| SID
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Krefeld - Der Olympia-Zweite von 2008 bezwang Österreich am zweiten Spieltag in Krefeld mit 30:22 (11:11). Nach dem Auftakterfolg gegen Russland (35:34) genügt Island am Sonntag (18.00 Uhr/Eurosport) in Oberhausen gegen die deutsche Mannschaft damit schon ein Punkt zum Turniererfolg. Die DHB-Auswahl trifft nach der Auftaktniederlage gegen Österreich (28:29) in ihrem zweiten Spiel am Samstag in Krefeld auf Russland. Sollte die Mannschaft von Bundestrainer Martin Heuberger gegen den WM-Siebten nicht gewinnen, stünde Island sogar vorzeitig als Turniersieger fest.

 

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren