Federer verliert gegen Qualifikanten

Tennis-Star Roger Federer ist beim Masters-Series-Turnier in Shanghai überraschend in der zweiten Runde ausgeschieden. Der Weltranglistenzweite aus der Schweiz unterlag dem Spanier Albert Ramos-Vinolas nach rund zwei Stunden mit 6:7 (4:7), 6:2, 3:6.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Shanghai - Federer hatte in der ersten Runde ein Freilos. Ramos-Vinolas belegt derzeit Platz 70 der Welt und kämpfte sich durch die Qualifikation ins Hauptfeld. Er trifft nun entweder auf den Franzosen Jo-Wilfried Tsonga oder auf Victor Estrella Burgos aus der Dominikanischen Republik. Als einziger Deutscher bei dem mit rund 7 Millionen Dollar (6,2 Millionen Euro) dotierten Wettbewerb war Tommy Haas am Dienstag in der ersten Runde ausgeschieden.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren