Aus der NHL in die DEL zu den Eisbären?

Der erste Deutsche, der in der NHL als Cheftrainer aktiv war, ist bie Meister Berlin im Gespräch. "Er ist ein großer Trainer!"
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Ralph Krueger, der Ex-Trainer des NHL-Klubs Edmonton Oilers.
dpa Ralph Krueger, der Ex-Trainer des NHL-Klubs Edmonton Oilers.

Berlin - Ralph Krueger ist ein Kandidat auf den Trainerposten beim deutschen Eishockey-Meister Eisbären Berlin. Manager Peter John Lee schloss eine Verpflichtung des am Sonntag
beim NHL-Klub Edmonton Oilers entlassenen Deutsch-Kanadiers nicht aus.

 „Wenn er weiß, was er will, können wir jederzeit reden. Er ist ein großer Trainer“, sagte Lee der "Berliner Morgenpost". Gespräche über ein mögliches Engagement habe es aber trotz eines Telefonats am Sonntag noch nicht gegeben, betonte Lee: „Wenn jemand aus einer Beziehung geht, biete ich ihm ja auch nicht gleich meine hübsche blonde Schwester an.“ Lee und Krueger sind seit vielen Jahren befreundet.

    Die Eisbären Berlin sind auf der Suche nach einem Nachfolger für Meistercoach Don Jackson, der den Verein verlassen und sich Red Bull Salzburg angeschlossen hat. Neben Krueger wird auch Jeff Tomlinson, einst Jacksons Assistent bei den Eisbären, als Trainerkandidat gehandelt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren