ATP-Stuttgart: Monfils im Viertelfinale

Der Franzose Gaël Monfils hat sein Auftaktmatch auf dem Weissenhof schadlos überstanden und steht im Viertelfinale des ATP-Rasenturniers in Stuttgart. Jetzt könnte der Deutsche Kohlschreiber warten.
| SID
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Der Franzose Gael Monfils steht im Stuttgarter ATP-Turnier im Viertelfinale. Jetzt ist Philipp Kohlschreiber ein möglicher Gegner. (Archivbild)
dpa Der Franzose Gael Monfils steht im Stuttgarter ATP-Turnier im Viertelfinale. Jetzt ist Philipp Kohlschreiber ein möglicher Gegner. (Archivbild)

Stuttgart - Die Nummer 16 der Weltrangliste setzte sich in einem Match ohne Breaks mit 7:6 (8:6), 7:6 (7:5) gegen den Österreicher Andreas Haider-Maurer durch.

In der Runde der letzten Acht trifft der French-Open-Achtelfinalist Monfils am Freitag entweder auf Philipp Kohlschreiber (Augsburg/Nr. 6) oder Jerzy Janowicz (Polen).

Lesen Sie hier: Tommy Haas meldet sich zurück

Der 28-jährige Monfils hatte 2010 im Finale von Stuttgart gestanden. Damals wurde das Turnier auf dem Killesberg allerdings noch auf Sand ausgetragen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren