Nach Absage: Riesenslalom von Jasna soll am Montag nachgeholt werden

Der wegen zu heftiger Windböen am Samstag abgesagte Riesenslalom der Damen von Jasna soll nach Möglichkeit am Montag nachgeholt werden.  
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Der Riesenslalom in Jasna musste am Samstag wegen starken Windes abgesagt werden.
dpa Der Riesenslalom in Jasna musste am Samstag wegen starken Windes abgesagt werden.

Der wegen zu heftiger Windböen am Samstag abgesagte Riesenslalom der Damen von Jasna soll nach Möglichkeit am Montag nachgeholt werden.

Jasna - Voraussetzung dafür ist, dass der für Sonntag in der Slowakei angesetzte Slalom planmäßig ausgefahren werden kann. Ansonsten habe der Torlauf am Montag Priorität. Das teilte der Skiweltverband FIS am Samstag mit.

Für die deutsche Riesenslalom-Spezialistin Viktoria Rebensburg wäre ein Rennen am Montag sehr wichtig. In der Disziplinwertung liegt sie derzeit mit 32 Punkten Rückstand auf Rang zwei. Gibt es neben dem für das Saisonfinale in St. Moritz geplanten Rennen auch das in Jasna, sind ihre Chancen auf eine erfolgreiche Aufholjagd deutlich größer.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren