Zillertal: Skifahren im größten Skital der Welt

Der Winter ist endlich angekommen – die meisten Skigebiete konnten die Saison eröffnen. Auch im Zillertal herrschen aktuell perfekte Pistenbedingungen.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
So sieht es aktuell am Hintertuxer Gletscher aus. Nach dem bisher mauen Winter kann die Saison nun richtig losgehen.
zillertal.at 2 So sieht es aktuell am Hintertuxer Gletscher aus. Nach dem bisher mauen Winter kann die Saison nun richtig losgehen.
So sieht es aktuell am Hintertuxer Gletscher aus. Nach dem bisher mauen Winter kann die Saison nun richtig losgehen.
zillertal.at 2 So sieht es aktuell am Hintertuxer Gletscher aus. Nach dem bisher mauen Winter kann die Saison nun richtig losgehen.

Im Zillertal, dem größten Skital der Welt, sind fast alle Pisten – mit etwa 350 Pistenkilometern – befahrbar. Der Skipass ist für alle Pisten und Lifte im gesamtem Gebiet gültig – der Zeitraum kann zwischen zwei und 21 Tagen frei gewählt werden.

Angesichts des bisher schneearmen Winters in Mitteleuropa zahlen sich nun die Investitionen in Beschneiungsanlagen voll aus – in diesem Winter zum Beispiel am neuen Speicherteich in Mayrhofen.

Hier gibt's den aktuellen Schneebericht

Die Hänge im Zillertal bieten für jeden Geschmack die richtige Herausforderung – von anspruchsvollen, sportlichen Abfahrten bis hin zu sonnigen, breiten Carving-Pisten für Familien, Anfänger und Genießer. Auch Snowboard-Funparks, permanente Renn- und Speedstrecken sowie Skikindergärten sind zu finden.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren