Welche Loipen in der Umgebung haben noch geöffnet?

In München geht nichts mehr, auch im nahen Umland schaut's schlecht aus mit Langlauf-Loipen. Wer ein bisserl weiter fährt, findet jedoch noch genügend Langlauf-Kilometer.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Die Olympiaregion Seefeld bietet täglich frisch gespurte Langlauf-Strecken sowohl für den Klassik- als auch den Skatingstil.
Stefan Elsler 3 Die Olympiaregion Seefeld bietet täglich frisch gespurte Langlauf-Strecken sowohl für den Klassik- als auch den Skatingstil.
Die Olympiaregion Seefeld bietet täglich frisch gespurte Langlauf-Strecken sowohl für den Klassik- als auch den Skatingstil.
Stefan Elsler 3 Die Olympiaregion Seefeld bietet täglich frisch gespurte Langlauf-Strecken sowohl für den Klassik- als auch den Skatingstil.
Die Olympiaregion Seefeld bietet täglich frisch gespurte Langlauf-Strecken sowohl für den Klassik- als auch den Skatingstil.
Stefan Elsler 3 Die Olympiaregion Seefeld bietet täglich frisch gespurte Langlauf-Strecken sowohl für den Klassik- als auch den Skatingstil.

Es ist noch lange nicht Schluss mit Wintersport! In den Bergen herrschen momentan optimale Bedingungen. Auch wenn im nahen Münchner Umland keine Loipen mehr geöffnet haben, gibt es ein Stück weiter noch genug Langlauf-Kilometer.

Mit dem BMW ins Hochzillertal - schnell, günstig, komfortabel

Welche Loipen noch geöffnet haben, erfahren Sie hier.

Tiroler Zugspitz Arena

Insgesamt umfasst die Tiroler Zugspitz Arena über 110 km Loipen für Klassisch und Skating. Die einzelnen Strecken sind abwechslungsreich und bieten sowohl für ruhige Langläufer als auch ambitionierte Sportler den passenden Schwierigkeitsgrad. Die Langlauf-Strecken können kostenlos genutzt werden, und on-top kann man das schöne Bergpanorama – besonders die Zugspitze – genießen. Die Hochloipen sowie die beschneite Golfrundloipe garantiert Schneesicherheit. Momentan sind noch 16 Strecken geöffnet. Hier geht's zum Loipenbericht.

Garmisch-Partenkirchen – Kaltenbrunn

Seine Runden kann man auch noch in Garmisch-Partenkirchen drehen. Die Loipe Kaltenbrunn – Klais (10 km), für Skating und Klassik geeignet, befindet sich derzeit in einem guten Zustand. Auch der Rundkurs Kaltenbrunn (5 km) sowie die Nachtloipe Kaltenbrunn haben geöffnet. Immer dienstags, mittwochs und donnerstags ist die Spur von 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr befahrbar. Weitere Informationen zu den Loipen finden sie hier.

Sicher unterwegs bei überfüllten Pisten: Unfallrisiko - Tipps für die Faschingsferien

Tegernsee-Schliersee

Ein Naturerlebnis bietet das Langlaufen am Tegernsee-Schliersee. Die Wintersportregion ist bei klassischen Langläufern sowie Skatern sehr beliebt. Verschiedene Streckenmöglichkeiten sorgen für die nötige Abwechslung im Kurs und führen vorbei an Bergen, Seen und Dörfern. Fünf Loipen sind derzeit im befahrbaren Zustand: Die Suttenrunde, vorbei an der Moni Alm (4km, Klassisch/Skating), Wildbad Kreuth-Klamm (6,4 km, Klassisch), Klamm-Bayerwald (0,9 km, Skating), Klass-Bayerwald-Glashütte (10,9 km, Klassich) und die 2,6 km lange Runde Klamm-Bayerwald für die Skater. Eine genaue Übersicht über die Loipen sowie den Schneebericht gibt's hier.

Chiemsee Chiemgau

Die Regionen Chiemsee und Chiemgau bieten ebenfalls noch Möglichkeiten, sich im Langlaufsport auszutoben. In Ruhpolding sind die 3-Seen-Loipe (15,5 km) und die Sonnen Loipe (4,2 km) geöffnet. Hierbei handelt es sich jeweils um eine leichte Runde. In Sachrang hat der Langlaufrundkurs Bergerfeld (1,7 km) geöffnet. Nachtschwärmer können die beleuchtete Loipe in Sachrang von 17:30 Uhr bis 21:00 Uhr nutzen. Gepflegte Langlauf-Loipen für alle Könnensstufen bietet auch die Region Reit im Winkl. Derzeit herrschen dort noch gute Bedingungen und bis auf eine Loipe sind alle befahrbar. Schneesicherheit garantieren die Höhenloipen auf 1.100 Metern auf der Winkelmoos-Alm und der Hemmersuppenalm.

Oberstdorf

Im Allgäu, genauer gesagt in Oberstdorf, warten rund 20 km gespurte Langlauf-Loipen auf die Wintersport-Fans. Witterungsbedingt sind derzeit nicht alle geöffnet. Der Rundkurs Rohrmoos/Tiefenbach (10 km) ist noch gut befahrbar, auch die WM-Loipe bietet sowohl tagsüber (10 km) als auch als Nachtloipe (1 km) noch gute Bedingungen. Auch der Rundkurs Faistenoy-Birgsau (6km) und der Oberstdorfer Rundkurs (8 km) haben geöffnet. Hier gibt es den kompletten Wintersportbericht.

Die besten Snowparks um München: Shredden und Jibben vom Tegernsee bis Garmisch

Seefeld

Die Olympiaregion Seefeld bietet täglich frisch gespurte Langlauf-Strecken sowohl für den Klassik- als auch den Skatingstil. Bei optimalen Bedingungen bietet die Region insgesamt 44,5 Kilometer qualitätsgeprüfte Loipen, zwei beleuchtete Nachtloipen sowie eine Hundeloipe. Sowohl in Seefeld, Leutasch und Mösern sowie Scharnitz haben derzeit mehrere Loipen geöffnet. Den detaillierten Überblick über die Loipenanlagen findet ihr hier.

Berchtesgadener Land

In Bischofswiesen, im Langlaufzentrum Aschauerweiher, warten noch zwei geöffnete Loipen auf Langlauf-Fans. Die Waldrandloipe mit 1,2 Kilometern kann sowohl im klassischen Stil als auch im Skating befahren werden. Auch die Flutlicht-Loipe ist noch gespurt. Sowohl die kleine (0,7 km) als auch die große Stadionrunde (0,8 km) ist befahrbar. Weitere Infos zum Schneebericht im Berchtesgadener Land findet ihr hier.

Mehr interessante Nachrichten, Events und Tipps aus der Welt des Wintersports finden Sie bei Dein Winter. Dein Sport

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren