Mit einem Olympia-Sieger richtig abfahren

Skifahren mit einem Olympiasieger: Early Morning Skiing mit Skilegende Franz Klammer in Bad Kleinkirchheim.
| Christian Bonk
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Mit Olympiasiger Franz Klammer auf die Piste.
Daniel Gollner Mit Olympiasiger Franz Klammer auf die Piste.

POINNNNG, mit dem Gongschlag ist es 10 Uhr“, hallt es durch ein Klassenzimmer des Villacher Gymnasiums. Es ist ein winterlicher Samstagvormittag in den 1970er Jahren, als österreichische Schulkinder noch an sechs Tagen pro Woche die Schulbank drücken mussten. Da Weltcup-Abfahrtsrennen immer samstags ausgetragen wurden, war die einzige Möglichkeit, mit dem österreichischen Ski-Idol Franz Klammer mitzufiebern, ein Radio ins Klassenzimmer zu schmuggeln.

Après-Ski bis Winterreifen: darauf kommt's im Winterurlaub an

Wer damals als Jugendlicher dem Olympiasieger und mehrfachen Abfahrts-Weltcupsieger aus Kärnten die Daumen hielt, hätte es wohl sich nicht träumen lassen, einmal mit Franz Klammer höchst persönlich über die Pisten von Bad Kleinkirchheim/ St. Oswald zu brettern.

Einmal mit einem Olympiasiger auf die Piste

Unter dem Motto „Ski vor 9 mit Franz Klammer“ können Skifahrer und Skifahrerinnen sich mit dem Sportler zum „Early Morning Skiing“ in Bad Kleinkirchheim verabreden - wobei „early“ sehr wörtlich zu nehmen ist.

Um 6.30 treffen sich die Teilnehmenden zu einem kleinen Frühstück in der Talstation der Kaiserburgbahn. Eine Viertelstunde später gondeln alle gemeinsam bergauf, um zeitig auf den Pisten zu sein.

Im Skigebiet Bad Kleinkirchheim, der Heimatregion von Franz Klammer, erschließen 25 Liftanlagen rund 100 Pistenkilometer, die zwischen 1.100 bis 2.055 Meter Höhe liegen.

Ab 18 Uhr von der Hackerbrücke zum Hirschberg: Deutschlands erster Nacht-Skitourenbus

Termine für das Early Morning Skiing: 10. Januar, 31. Januar, 21. Februar 2017, ein weiterer Termin ist für März 2017 geplant. Zum Exklusiven Skifahren mit Franz Klammer und professionellen Skiguides gehören auch ein Frühstück und ein Bergbrunch sowie der Skipass für zwei Stunden.

Billig ist der Spaß nicht: Die Kosten betragen 125 Euro pro Person, eine rechtzeitige Anmeldung (bis zum Vortag um 17 Uhr unter info@badkleinkirchheim.at oder telefonisch unter +43 4240 8212) für „Ski vor 9 mit Franz Klammer“ ist erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist auf 50 Personen begrenzt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren