Wer traut sich in den Geisterwald?

An Halloween schlendern die Kinder verkleidet von Haus zu Haus und sammeln Süßigkeiten. „Süßes oder Saures!“, heißt es hier. Doch mit Natur hat das Spektakel meist sehr wenig zu tun.
| Nicole Sigl
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Wer traut sich alleine in den Wald?
pixabay Wer traut sich alleine in den Wald?

Auch mit Angst setzten sich die wenigsten Kinder an diesem Tag auseinander. Förster Sebastian Blaschke bietet daher eine alternative zu der kommerziellen Halloweentradition aus den USA. Er nimmt Kinder zwischen sechs und elf Jahren mit in den Wald, wo sie sich innerhalb pädagogischer Kinderspiele mit dem Aspekt Angst auseinandersetzen können – alles natürlich unter dem schaurig schönen Motto von Halloween versteht sich.

Einmal alleine in den Wald…

Zusammen mit Sebastian Blaschke geht es in den dunklen Wald hinein. Von 17:00 – 20:00 Uhr können die Kinder hier ihre Grenzen austesten, indem sie zum Beispiel ganz alleine ein Stück an einem Seil entlang durch den Wald laufen. Auch andere, an Halloween angepasste, Spiele, wie Fledermaus und Falter, werden schnell zur spielerischen Mutprobe und bereiten obendrein auch noch viel Freude. Am Schluss darf natürlich auch ein großes Lagerfeuer nicht fehlen.

Halloween nutzen um Kindern Mut zu machen

Die Idee, welche hinter dieser Veranstaltung steckt, ist eigentlich genau entgegen den herkömmlichen Vorstellungen zu Halloween. Es geht nicht darum, den Kindern Angst zu machen oder sie zu erschrecken. Im Gegenteil: Es soll den Kindern Mut zugesprochen werden. Durch die pädagogischen Spiele soll so das Selbstvertrauen der Kinder gestärkt werden, sich auch in für sie angsteinflößenden Situationen angemessen zu reagieren.

Details:

  • Termin: 31. Oktober 2015 von 17:00 – 20:00 Uhr
  • Adresse: Jesenwangerstrasse 11, 82284 Grafrath
  • Kosten: 5€
  • Anmeldung: info@forstlicher-versuchsgarten.de
  • Teilnehmer: 6–11-jährige Jungen und Mädchen
  • Leitung: Sebastian Blaschke (Förster)
  • Mitbringen: wetterangepasste Kleidung, Mut
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren