Tischtennis-Damen im Viertelfinale

Die deutschen Tischennis-Damen haben bei den Olympischen Spielen in London das Viertelfinale erreicht. Sie besiegten Australien mit 3:0.
| dapd
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Die deutschen Tischennis-Damen haben bei den Olympischen Spielen in London das Viertelfinale erreicht. Zum Auftakt des Team-Wettbewerbs besiegte das Trio von Bundestrainerin Jie Schöpp Außenseiter Australien 3:0 und verbuchte damit bereits ein besseres Ergebnis als in Peking.

London - Am Samstagnachmittag wartet in der Runde der letzten Acht Japan. Schöpp schickte Vize-Europameisterin Irene Ivancan und die deutsche Meisterin Jiaduo Wu für die Einzel in die Box. Nach leichten Startschwierigkeiten brachte die Berlinerin Ivancan Deutschland durch ein 3:1 gegen Miao Miao auf die Siegerstraße. Wu erhöhte durch ein 3:0 Lay Jian Fang, ehe sie an der Seite ihrer Kroppacher Vereinskollegen Kristin Silbereisen mit einem 3:1 gegen Tan Vivian/Miao den Schlusspunkt setzte.

 

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren