Zum siebten Mal: Pole für Sebastian Vettel

Sebastian Vettel holt sich die siebte Pole-Position in dieser Saison. Bei der Qualifikation zum Großen Preis von Ungarn verwies er Teamkollege Webber auf Rang zwei. Michael Schumacher patzte und kam erst als 14. an, Nico Rosberg belegte Rang 6.
| Abendzeitung
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Hat die Pole gepachtet: Sebastian Vettel.
dpa Hat die Pole gepachtet: Sebastian Vettel.

BUDAPEST - Sebastian Vettel holt sich die siebte Pole-Position in dieser Saison. Bei der Qualifikation zum Großen Preis von Ungarn verwies er Teamkollege Webber auf Rang zwei. Michael Schumacher patzte und kam erst als 14. an, Nico Rosberg belegte Rang 6.

Red-Bull-Fahrer Sebastian Vettel hat sich auch die Pole Position für den Großen Preis von Ungarn gesichert. Der Formel-1-Pilot aus Heppenheim erzielte am Samstag auf dem 4,381 Kilometer langen Hungaroring im entscheidenden Abschnitt der Qualifikation die Bestzeit. Bei seiner siebten Pole in dieser Saison und der vierten in Serie verwies Vettel Teamkollege Mark Webber auf Rang zwei.

WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton belegte im McLaren- Mercedes den 5. Platz. Michael Schumacher enttäuschte als 14. Sein Mercedes-Teamkollege Nico Rosberg kam auf Rang 6, Nico Hülkenberg schaffte es als 10. ebenfalls noch aus dem deutschen Sextett in die Top Ten für das Rennen an diesem Sonntag. Titelverteidiger Jenson Button kam im McLaren nur auf Rang 11.

dpa

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren