Vettel zum Frühstück

AZ- Service: In diesen Münchner Sportsbars können Sie am Sonntag das Rennen live sehen
| mem, cst
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Er hat gut Lachen: Sebastian Vettel strebt am Wochenende in Suzuka nach seiner zweiten Weltmeisterschaft - im Alter von 24 Jahren und 98 Tagen winkt ihm am Sonntag auch der Titel des jüngsten Doppelweltmeisters der F1-Historie.
az/dpa/augenklick Er hat gut Lachen: Sebastian Vettel strebt am Wochenende in Suzuka nach seiner zweiten Weltmeisterschaft - im Alter von 24 Jahren und 98 Tagen winkt ihm am Sonntag auch der Titel des jüngsten Doppelweltmeisters der F1-Historie.

München -  Wenn schon Sebastian Vettels mutmaßlichen Weltmeistertitel feiern, dann aber richtig. Auch um Sonntag um acht Uhr in der Früh. Denn der durch die Zeitverschiebung bedingte frühe Start ist für einige Sportsbar-Besitzer in München kein Problem.

„Wir werden extra unsere Öffnungszeiten für dieses Ereignis verschieben”, sagt Michael Mühldorfer vom Cafe an der Uni, kurz CADU. Statt wie üblich um neun öffnet Mühldorfer seine Türen schon um 7.45 Uhr. „Die Startampel erlischt um kurz nach acht. Da wollen wir freilich live dabei sein”, sagt Mühldorfer, selbst ein großer Fan der Sportart. Auch er zweifelt nicht mehr am Titelgewinn von Vettel und ist davon überzeugt, dass es bereits am Sonntag klappen wird. Eine besondere Vettel-Platte wird es deswegen allerdings nicht geben. „Wir servieren unser normales Frühstücksangebot.” Sekt und Champagner zum Anstoßen stehen freilich auch bereit.

Platz bietet das CADU für 130 Besucher. Insgesamt zwei Flachbildfernseher, sowie zwei Leinwände übertragen das Rennen im Lokal
Ebenfalls extra für das Rennen geöffnet haben:

Treffpunkt Sportsbar in der Schleißheimerstraße 125: vier Fernseher und eine Leinwand, Platz für 100 bis 150 Personen.

Erdinger Sportsbar im Flughafen München: auf acht bis zwanzig Fernsehgeräten, je nach Bedarf, wird das Rennen hier übertragen, Platz ist für bis zu 300 Zuschauer.

American Spiel und Bistro in der Peschelnagerstraße 13: Hier haben 20 Personen Platz. Das Rennen läuft auf einer Leinwand.

Paris Bar in der Gravelottestraße 7: Platz ist hier für 110 Personen und je zwei Fernseher und Leinwände. 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren