Vettel rast auf den ersten Startplatz

Erneute Blamage für Lewis Hamilton bei seinem Heim-Grand-Prix in Silverstone: Der Weltmeister startet vom vorletzten Platz ins Rennen. Deutlich besser machte es Sebastian Vettel, der im Qualiying die schnellste Runde drehte und sich die Pole Position sicherte.
| Abendzeitung
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Schneller Mann mit Mütze: Sebastian Vettel
ap Schneller Mann mit Mütze: Sebastian Vettel

Erneute Blamage für Lewis Hamilton bei seinem Heim-Grand-Prix in Silverstone: Der Weltmeister startet vom vorletzten Platz ins Rennen. Deutlich besser machte es Sebastian Vettel, der im Qualiying die schnellste Runde drehte und sich die Pole Position sicherte.

Sebastian Vettel startet in den Großen Preis von Großbritannien von der Pole Position. Der 21 Jahre alte Formel-1-Pilot eroberte sich am Samstag in der Qualifikation in Silverstone zum dritten Mal in dieser Saison Startplatz eins.

Zweiter wurde Rubens Barrichello im BrawnGP vor Vettels Teamkollegen Mark Webber. Hinter WM-Spitzenreiter Jenson Button von Brawn GP kam Nico Rosberg im Williams auf den siebten Rang. Toyota-Pilot Timo Glock wurde Achter. Nick Heidfeld im BMW-Sauber hatte als 15. ebenso wenig den Final-Durchgang der besten Zehn erreicht wie Adrian Sutil. Für den Force-India-Fahrer reichte es nach einem Unfall im ersten Abschnitt nur zu Platz 18. Damit startet er aber immerhin noch vor Weltmeister Lewis Hamilton (19.).

Die Startaufstellung in Silverstone:

1. Sebastian Vettel (Heppenheim) Red Bull 1:19,509 2. Rubens Barrichello (Brasilien) Brawn GP 1:19,856 3. Mark Webber (Australien) Red Bull 1:19,868 4. Jarno Trulli (Italien) Toyota 1:20,091 5. Kazuki Nakajima (Japan) Williams 1:20,216 6. Jenson Button (Großbritannien) Brawn GP 1:20,289 7. Nico Rosberg (Wiesbaden) Williams 1:20,361 8. Timo Glock (Wersau) Toyota 1:20,490 9. Kimi Räikkönen (Finnland) Ferrari 1:20,715 10. Fernando Alonso (Spanien) Renault 1:20,741 11. Felipe Massa (Brasilien) Ferrari 1:18,927 12. Robert Kubica (Polen) BMW-Sauber 1:19,308 13. Heikki Kovalainen (Finnland) McLaren-Mercedes 1:19,353 14. Nelson Piquet Jr. (Brasilien) Renault 1:19,392 15. Nick Heidfeld (Mönchengladbach) BMW-Sauber 1:19,448 16. Giancarlo Fisichella (Italien) Force India 1:19,802 17. Sébastien Bourdais (Frankreich) Toro Rosso 1:19,898 18. Adrian Sutil (Gräfelfing) Force India 1:19,909 19. Lewis Hamilton (Großbritannien) McLaren-Mercedes 1:19,917 20. Sébastien Buemi (Schweiz) Toro Rosso 1:20,236

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren