Vettel feiert in Malaysia ersten Saisonsieg

Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel hat beim Großen Preis von Malaysia seinen ersten Sieg gefeiert. Der Titelverteidiger gewann vor seinem Red-Bull-Teamkollegen Mark Webber.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel hat beim Großen Preis von Malaysia seinen ersten Sieg in der neuen Saison gefeiert. Der Titelverteidiger aus Heppenheim gewann vor seinem Red-Bull-Teamkollegen Mark Webber.

Sepang - Die Mercedes-Piloten Lewis Hamilton und Nico Rosberg kamen auf dem Sepang International Circuit auf die Plätze drei und vier. Für Vettel war es der insgesamt 27. Grand-Prix-Erfolg seiner Karriere. Beim Saisonauftakt in Australien vor einer Woche war er Dritter geworden. In der Gesamtwertung führt Vettel nun mit 40 Punkten vor Melbourne-Sieger Kimi Räikkönen (31) und Webber (26).

Pech hatte Adrian Sutil, der zum Saisonauftakt noch Siebter geworden war. Wegen technischer Probleme stieg der Gräfelfinger in der 29. Runde in der Box aus seinem Auto.

Auch für Vorjahressieger Fernando Alonso war das zweite Saisonrennen früh beendet. Nach einem Schaden an seinem Frontflügel musste er seinen Ferrari schon in der zweiten Runde im Kiesbett abstellen.    

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren