Vettel fährt wieder auf die Pole Position

Sebastian Vettels Pole-Position-Sammlung wächst immer weiter. In Malaysia steht der dreimalige Formel-1-Champion am Sonntag zum 38. Mal auf dem ersten Startplatz.
| SID/dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Kuala Lumpur  – Weltmeister Sebastian Vettel geht von der Pole Position ins zweite Rennen der Formel-1-Saison 2013. Der Heppenheimer fuhr im Qualifying zum Großen Preis von Malaysia in Sepang (9.00 Uhr MEZ/RTL und Sky) in 1:49,674 Minuten die überlegene Bestzeit bei nasser Strecke vor den Ferrari-Piloten Felipe Massa (Brasilien/1:50,587) und Fernando Alonso (Spanien/1:50,727). Mercedes-Neuzugang Lewis Hamilton gewann als Vierter das teaminterne Duell gegen Nico Rosberg (Wiesbaden), die im zweiten Silberpfeil Sechster wurde. Adrian Sutil (Gräfelfing/Force-India) belegte Rang neun. Nico Hülkenberg (Emmerich/Sauber) scheiterte im Q2 und startet von Platz zwölf.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren