Rosberg holt Pole-Position in Spanien - Vettel Dritter

Nico Rosberg startet beim Großen Preis von Spanien am Sonntag von der Pole-Position. Der Mercedes-Pilot fuhr mit 1:20,718 Minuten die Bestzeit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Nico Rosberg startet beim Großen Preis von Spanien am Sonntag von der Pole-Position. Der Mercedes-Pilot aus Wiesbaden fuhr in der Qualifikation zum fünften Lauf der Formel-1-Weltmeisterschaft in 1:20,718 Minuten die Bestzeit.

Barcelona - Sein britischer Teamkollege Lewis Hamilton macht als Zweiter die erste Reihe für die Silberpfeile perfekt. Für Rosberg ist es die zweite Pole-Position hintereinander. Der dreifache Weltmeister Sebastian Vettel aus Heppenheim belegte auf dem Circuit de Catalunya bei Barcelona im Red Bull Rang drei. Der finnische Lotus-Pilot Kimi Räikkönen wurde Vierter vor dem Spanier Fernando Alonso im Ferrari.

Zuvor hatten Adrian Sutil und Nico Hülkenberg den Sprung in die Top Ten verpasst. Force-India-Pilot Sutil aus Gräfelfing belegte in der zweiten Runde den 13. Platz. Hülkenberg aus Emmerich kam im Sauber auf Rang 15.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren