Alexander Zverev in Madrid im Achtelfinale

Nach kleinen Anlaufschwierigkeiten hat Alexander Zverev in Madrid die Runde der letzten 16 erreicht. Er schlug den Kroaten Marin Cilic mit 6:7 (3:7), 6:3, 6:4.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Alexander Zverev gewann am Wochenende die BMW Open in München - in Madrid steht er nun im Achtelfinale.
Matthias Oesterle/ZUMA Wire/dpa Alexander Zverev gewann am Wochenende die BMW Open in München - in Madrid steht er nun im Achtelfinale.

Madrid - Alexander Zverev hat beim Tennis-Turnier in Madrid das Achtelfinale erreicht. Der 20 Jahre alte Hamburger setzte sich am späten Mittwochabend gegen den Kroaten Marin Cilic mit 6:7 (3:7), 6:3, 6:4 durch. Die Partie musste zu Beginn des dritten Satzes wegen Regens unterbrochen werden und wurde anschließend unter geschlossenem Dach fortgesetzt. Zverev trifft nun auf den Tschechen Tomas Berdych. Am vergangenen Sonntag hatte Zverev mit dem Turniersieg in München seinen dritten Erfolg auf der ATP-Tour gefeiert.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren