Zum Gruseln? Trash-Party im Adlon

Verrücktes Treiben im Luxushotel Adlon in Berlin: Tatjana Gsell, Dschungel-Georgina, Busenblitzer Birgit Stein und viele weitere Promis ließen es krachen!
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare
lädt ... nicht eingeloggt
Teilen

Es gibt Partys, auf die möchte man vielleicht gar nicht eingeladen werden. Für kein Geld der Welt. Denn man könnte ja aus Versehen hingehen... Manch einem ging es so bei der Party der Filmfirma „Los Baditos“ im Berliner Traditions-Hotel Adlon.

Okay, der Gästemix der Gastgeber war schon in den vergangenen Jahren recht skurril, aber heuer haben sie sich selbst übertroffen. Neben diversen Dschungel- und Castingshow-Kandidaten sorgten Tatjana Gsell und ihre Silikon-Freundin Djamila Rowe (ja, genau, das Ex-Botschafter-Luder) für fragwürdiges Blitzlichtgewitter.

Die beiden sind von der Filmwelt so weit entfernt wie von ihrem Naturgesicht, aber ihre Rollen spielten sie echt überzeugend.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
0 Kommentare
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.
Ladesymbol Kommentare