Zinédine Zidane schreibt rührende Zeilen an seinen toten Bruder

Fußball-Star Zinédine Zidane trauert öffentlich um seinen verstorbenen Bruder Farid Zidane: "Für immer in meinem Herzen."
| (ili/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Der derzeitige Real-Madrid-Trainer und dreimalige Weltfußballer Zinédine Zidane (47) trauert öffentlich um seinen älteren Bruder, Farid Zidane, der in der vergangenen Woche mit 54 Jahren überraschend verstorben war. Auf seinem Instagram-Account schreibt der französische Fußball-Star rührenden Zeilen zu einem Schwarz-Weiß-Foto der beiden: "Mein großer Herzensbruder Farid. Du hast mir immer den Weg gezeigt. Du warst gerecht, großzügig und mutig. Du hast andere so sehr geliebt und andere haben dich so sehr geliebt! Ich bin so stolz auf dich. Für immer in meinem Herzen."

"EM-Helden 1960-2016: Von Jordi Alba bis Zinédine Zidane"

Die traurige Nachricht hatte der Fußball-Klub Real-Madrid per offizieller Mitteilung bestätigt, nachdem Zinédine Zidane am Freitag "aus persönlichen Gründen" aus dem Trainingslager in Montreal, Kanada, abgereist war.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren