Zelda Williams: Das macht sie von innen schön

Schauspielerin Zelda Williams glaubt daran, dass Schönheit von innen kommt. Worauf sei deshalb achtet, hat sie jetzt in einem Interview verraten.
| (ili/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Schauspielerin Zelda Williams glaubt daran, dass Schönheit von innen kommt. Worauf sei deshalb achtet, hat sie jetzt in einem Interview verraten.

Schauspielerin Zelda Williams (27) achtet auf ihre Ausstrahlung: "Ich versuche immer interessiert, präsent und unterhalten zu sein", erklärt die New Yorkerin im Interview mit "The New Potato". Natürlich müsse man auch auf sein Äußeres achten, "aber wenn du unglücklich und abwesend bist, wer interessiert sich dann schon dafür, wie viele Bauchmuskeln du hast oder ob deine Haut makellos ist", so Williams weiter.

Zelda Williams: Im August 2014 starb ihr Vater, Hollywood-Star Robin Williams - wie andere Promis um ihn trauerten, sehen Sie in diesem Video bei Clifish

Für ihre innere Einstellung gehe sie ins Museum und schaue interessante Filme oder Dokumentationen. Außerdem versuche sie, "aufregende Dinge außerhalb ihrer Komfortzone zu machen", sagt die Tochter des vor zwei Jahren verstorbenen Hollywood-Stars Robin Williams (1951-2014). Als Beispiel für solche Schönheitskuren von innen nennt sie Städtetrips: "Ich liebe es, in eine fremde Stadt zu reisen, mir die merkwürdigsten Dinge herauszusuchen, die man dort machen kann, und diese dann zu alle umzusetzen."

Und dann verrät Zelda Williams noch ihr allerliebstes Gehirn-Jogging: "Puzzle Escape Rooms", eine Art Puzzle- und Detektivspiel für Erwachsene. Sie habe bereits fast 50 davon absolviert: "Ich bin hoffnungslos süchtig!"

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren