Zeit für Nachwuchs? Cameron Diaz "möchte unbedingt Kinder"

41 Jahre ist Cameron Diaz mittlerweile alt - da denkt der ewig jugendliche Star offenbar verstärkt an baldigen Nachwuchs: " Auch eine Adoption sei ein denkbarer Schritt, sagt die Schauspielerin in der "Bild am Sonntag".
| (nam/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Cameron Diaz - hier bei einem Auftritt in London - denkt über Kinder nach
Jonathan Short/Invision/AP Cameron Diaz - hier bei einem Auftritt in London - denkt über Kinder nach

41 Jahre ist Cameron Diaz mittlerweile alt - da denkt der ewig jugendliche Star offenbar verstärkt an baldigen Nachwuchs: "Wenn also eine kleine Person in mein Leben tritt, wunderbar", sagte sie der "BamS". Auch eine Adoption sei aber durchaus ein denkbarer Schritt.

Hollywood -Man sieht ihr das nicht direkt an - aber Cameron Diaz ("Bad Teacher") ist tatsächlich bereits 41 Jahre alt. Ein Alter, in dem die Familienplanung für viele Frauen so langsam in die letzte Runde geht. Diaz ist noch kinderlos. Und würde das sehr gerne noch ändern. Das hat sie nun der "Bild am Sonntag" in einem Interview verraten.

Der große Durchbruch gelang Cameron Diaz mit der Komödie "Verrückt nach Mary" - hier können Sie die DVD bestellen

Sie habe "natürlich" Lust auf eine Familie, sagte der Schauspiel-Star dem Blatt. "Ich möchte unbedingt Kinder, aber es passiert, wenn es passiert. Ich würde auch Kinder adoptieren." Das klingt eigentlich ganz entspannt - aber auch so, als könne es jeden Moment losgehen: "Ich habe so viel Liebe zu geben und bin für alles offen. Wenn also eine kleine Person in mein Leben tritt, wunderbar."

Der passende Mann für die großen Nachwuchspläne fehlt Diaz allerdings noch. Zumindest soweit die Öffentlichkeit informiert ist. Von einem "Märchenprinzen" träume sie auf jeden Fall nicht, sagte Diaz in dem Gespräch. "Meine Generation wurde von Frauen erzogen, für die diese Märchen geschrieben wurden, die aber erfahren hatten, dass es diese Prinzen nicht gibt. Unsere Mütter haben uns gelehrt, welche Rolle ein Mann in unserem Leben spielen kann." Auch die Ehe scheint bei Diaz dementsprechend nicht besonders hoch im Kurs zu stehen: "Jede Beziehung ist doch wie eine Ehe", findet sie.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren