Zayn Malik meldet sich nach über einem Monat Funkstille zurück

Über einen Monat hörten Fans von Zayn Malik nichts von dem Sänger. Jetzt hat er sich auf Instagram mit einem neuen Selfie zurückgemeldet.
| (ncz/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare
lädt ... nicht eingeloggt
Teilen
Zayn Malik war von 2010 bis 2015 Mitglied der Boyband One Direction.
Zayn Malik war von 2010 bis 2015 Mitglied der Boyband One Direction. © John Nacion/starmaxinc.com/ImageCollect

Zayn Malik hat sich wenige Tage nach seinem 29. Geburtstag (12. Januar) auf Instagram zurückgemeldet. Der Sänger teilte zum ersten Mal seit Anfang Dezember 2021 wieder ein Selfie mit seinen Followerinnen und Followern - allerdings kommentarlos. Malik blickt auf dem Foto in die Ferne und trägt eine Lederjacke sowie eine Sonnenbrille aus seiner eigenen Kollektion.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Viele Fans freuen sich über die Rückkehr: In nur 15 Stunden kommentierten mehr als 100.000 Nutzerinnen und Nutzer den Post und schenkten ihm mehr als fünf Millionen Likes. "Erstes Bild mit 29", schreibt einer. "Ich liebe den neuen Look", merkt ein weiterer an. Malik trägt nun nämlich einen dichten Vollbart und deutlich längere Haare als noch vor wenigen Wochen.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Funkstille nach angeblichem Streit mit Yolanda Hadid

Malik hatte sich im Oktober vergangenen Jahres größtenteils aus der Öffentlichkeit zurückgezogen, nachdem Berichte über eine angebliche Auseinandersetzung mit einem Familienmitglied seiner Ex-Partnerin Gigi Hadid (26), die Runde machten. Via Twitter bestätigte er einen Konflikt, aber keine weiteren Vorwürfe.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
0 Kommentare
Artikel kommentieren
Ladesymbol Kommentare