Zac Efron zeigt seinen muskulösen "Baywatch"-Körper

Am Montag hat Zac Efron seinen Dienst als Lebensretter angetreten. Für den neuen "Baywatch"-Film an der Seite von Dwayne "The Rock" Johnson hat der Hollywood-Schönling ordentlich an Muskelmasse zugelegt.
| (elh/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

"Erster Tag im Strand beschützen wäre geschafft. Danke an den großen Typen (Dwayne). Bleibt dran. Mehr Abenteuer liegen vor uns".

Bei Clipfish gibt's den Trailer zu Zac Efrons aktuellem Film "Dirty Grandpa"

Zac Efron (28, "We Are Your Friends") hat am Montag den ersten Drehtag für "Baywatch" hinter sich gebracht und teilte dies seinen Fans auf Facebook mit. Gleichzeitig bedankte er sich bei Co-Star Dwayne "The Rock" Johnson (43, "Pain and Gain"). Der Ex-Wrestler zeigte sich ebenfalls begeistert von der Zusammenarbeit mit Efron und verkündete auf seinem Instagram-Account: "Ein talentierter und toller Kerl. Macht euch bereit Spaß zu haben, denn der Strand wird nie wieder derselbe sein." Der Film zur US-Kultserie soll im Mai 2017 erscheinen.

Sehen Sie hier: Zac Efron trainiert für

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren