Youtube-Video: Kevin Bacon will mehr Penisse

Kevin Bacon plädiert in einem Yotube-Clip für mehr Nacktheit im Kino, vor allem unter männlichen Darstellern. Er selbst schlägt sich für etliche Rollen vor.
| az/BangShowbiz
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Kevin Bacon würde ohne Weiteres bei "Game of Thrones" einen nackten Zauberer spielen
bangshowbiz Kevin Bacon würde ohne Weiteres bei "Game of Thrones" einen nackten Zauberer spielen

Los Angeles - Kevin Bacon spricht in einem YouTube-Video über seine Bereitschaft, nackt in Filmen und Serien zu sehen zu sein.

Lesen Sie hier: Lenny Kravitz: Peinliche Penis-Panne bei Konzert

Er beklagt, dass in den meisten Fällen Frauen nackte Haut zeigen und seltener Männer. Gleichzeitig bietet er mehreren Studios an, für sie zu arbeiten - natürlich nackt.

Er wendet sich an die Produzenten der Erfolgsserie 'Game of Thrones': "Lasst mich in der Show sein. Kommt schon. Ich könnte einen nackten Zauberer oder so spielen. Ich habe sowas schon gemacht. Habt ihr 'Wild Things' gesehen? Ich war super-nackt in dem Film. Es war fantastisch. Matt Dillon war dabei. Er hat meinen Penis gesehen."

Das Youtube-Video von Kevin Bacon sehen Sie hier:

 

 

Auch den nächsten Teil der 'Fifty Shades of Grey'-Reihe spricht er an: "Lasst mich Christian Grey spielen. Wir filmen den ganzen Film über einen Close-up meines Penis." Zu guter Letzt bietet er seine Teilnahme im Marvel-Universum an: "Hey Marvel, ich habe eine Idee für einen Superhelden. Ich bin es und ratet mal! Ich habe einen Infinity-Stein an der Spitze meines Penis." Wie ernst diese Angebote wirklich zu nehmen sind, muss jeder selbst entscheiden - beziehungsweise die Produktions-Studios, die den Schauspieler nun eventuell verpflichten wollen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren