Wow! So sexy inszeniert Till Brönner Model Hana Nitsche

Beide lieben die Fotografie und beide lieben die Musik: Jazz-Musiker Till Brönner und Model Hana Nitsche arbeiteten deshalb am Fotoprojekt "Sound of Passion" zusammen. Sexy, verspielt, verführerisch.
| (obr/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Beide lieben die Fotografie und beide lieben die Musik: Jazz-Musiker Till Brönner und Model Hana Nitsche arbeiteten deshalb am Fotoprojekt "Sound of Passion" zusammen. Sexy, verspielt, verführerisch.

Was haben Jazz-Trompeter Till Brönner (46) und Model und Sängerin Hana Nitsche (31) gemeinsam? Sie verbindet beide die Liebe zur Fotografie und der Musik, was das kunstvoll arrangierte Fotoprojekt "Sound of Passion" jetzt eindrucksvoll beweist.

Ausnahmekünstler Till Brönner setzte für das Bade- und Dessousmoden-Unternehmen Lascana das Gesicht der Marke Hana Nitsche in sexy Dessous in Szene.

Auch die Trompete darf nicht fehlen

Ob verführerisch in Schwarz, unschuldig in Weiß oder verspielt mit Trompete in der Hand - Hana Nitsche weiß dank Brönner auf den Bildern einmal mehr zu beeindrucken, die für ein Coffee Table Book sowie einen Kalender entstanden sind.

Die beiden Künstler ließen sich gemeinsam zu Bildern inspirieren, die nicht nur verführen, sondern auch das weibliche Selbstbewusstsein feiern. "Das, was ich als Musiker erlebt habe, fließt auch in meine Fotografie mit ein", erklärt Brönner, der sich bereits seit 2009 auch als Fotograf einen Namen gemacht hat.

Feierliche Präsentation in Berlin

Zur feierlichen Enthüllung der Bilder lud Lascana am Donnerstagabend in das Hotel de Rome in Berlin ein. Das ließen sich auch zahlreiche Promis nicht entgehen. Unter die Gästen mischten sich unter anderem Anja Kling, Johanna Klum, Jo Groebel, Anastasia Zampounidis, Xenia Seeberg, Annabelle Mandeng und viele mehr.

Alexander Mazza führte die geladenen Gäste durch den Abend, den die "X-Factor"-Gewinnerin 2010 Edita Abdieski eröffnete und Burlesque-Künstlerin Olivia Jane Johnson künstlerisch untermalte. Als besonderes Highlight erhielten die Gäste exklusiv das limitierte Coffee Table Book.

Eine illustre Runde

Nitsche stand bereits für die Sommerkampagne "Lascanalove" für das Unternehmen vor der Kamera und steuerte auch den Song zur deutschlandweit laufenden Kampagne bei. Brönner ist seit vielen Jahren der erfolgreichste deutsche Jazz-Trompeter und spielte unter anderem bereits für Barack Obama im Weißen Haus.

Vor seiner Kameralinse brachten sich Stars wie Seal, David Guetta, Jamie Cullum, Usher, Gregory Porter oder Katarina Witt schon in Stellung. Nun darf sich auch Hana Nitsche in diese illustre Runde dazugesellen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren