Wotan Wilke Möhring über Weiblichkeit

Wotan Wilke Möhring hat auch weibliche Seiten
| (sw/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Wotan Wilke Möhring hat auch weibliche Seiten

"Ich kann kochen, flicken, einen Hosenknopf annähen. Und, als ehemaliger Waldorfschüler, Blockflöte spielen. Ich bin mir nicht zu schade, alles zuzulassen, was als unmännlich gelten könnte." Wotan Wilke Möhring wandelte sich in "Winnetou - Der Mythos lebt" vom Greenhorn zum harten Westernhelden Old Shatterhand - den Dreiteiler können Sie hier bestellen

Wotan Wilke Möhring (49, "Seitenwechsel") gilt bei vielen TV-Zuschauern als Inbegriff der Männlichkeit. Er selbst sieht das anders, betont er im Interview mit "SPIEGEL FERNSEHEN". "Übrigens, ich setze mich auf der Toilette auch gern hin. Ist das jetzt weiblich? Nee, ich find's einfach bequem", sagt er in der aktuellen Ausgabe des TV-Magazins. Deshalb könne der Schauspieler auch mit der ganzen Gender-Diskussion wenig anfangen.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren