Wolfgang Petry: TV-Comeback nach 13 Jahren

Am morgigen Samstag veranstaltet das ZDF wieder die Spendensendung "Ein Herz für Kinder". Dabei werden zahlreiche Auftritte nationaler und internationaler Musikstars erwartet.
| (jom/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Pete Wolf aka Wolfgang Petry wird bei "Ein Herz für Kinder" auftreten
Manfred Esser Pete Wolf aka Wolfgang Petry wird bei "Ein Herz für Kinder" auftreten

Gespannt warteten die Fans auf ein aktuelles Foto von Wolfgang Petry. Jetzt kommt der Sänger sogar in eine TV-Show. Das ZDF zeigt am Samstagabend die Spendensendung "Ein Herz für Kinder". Außerdem mit dabei: Robbie Williams.

Wolfgang Petry (68, "Wahnsinn") meldet sich nach 13 Jahren TV-Abstinenz zurück auf der Bühne. Als Anlass nutzt er dafür die Spendengala "Ein Herz für Kinder" (7. Dezember, 20:15 Uhr, ZDF). Unter seinem neuen Künstlernamen Pete Wolf word er den englischen Song "2084" singen, "in dem es darum geht, dass unsere Erde kaputt geht, wenn wir unsere Lebensweise nicht ändern", so Petry zur "Bild".

Wolfgang Petry: Neues Album

Die langen Ringellocken sind weg, der Schnauzer auch, die den Unterarm zierenden Freundschaftsbändchen wurden vermutlich liebevoll archiviert. Einen Urlaubsinsel-Hit wie "Wahnsinn" (1983) sucht man vergeblich auf dem neuen Album von Wolfgang Petry. Doch nicht nur Petry wird bei der Live-Sendung aus Berlin-Adlershof auftreten.

Pete Wolf aka Wolfgang Petry wird bei "Ein Herz für Kinder" auftreten
Pete Wolf aka Wolfgang Petry wird bei "Ein Herz für Kinder" auftreten © Manfred Esser

Superstar Robbie Williams (45) wird sich die Ehre geben und ein Weihnachtslied seines aktuellen Albums "The Christmas Present" präsentieren. Zudem werden Popsängerin Sarah Connor (39) und die Schlagerstars Andrea Berg (53) und Roland Kaiser (67) für festliche Stimmung sorgen.

Sichern Sie sich hier die größten Hits von Wolfgang Petry

Stars am Spendentelefon

Während die Musiker ihre Performances abliefern und Moderator Johannes B. Kerner (54) nationale und internationale Hilfsprojekte vorstellt, werden 60 Stars während der TV-Gala an den Telefonen sitzen und Spenden der Zuschauer entgegennehmen. "Dieser Abend zeigt sehr eindringlich, wie viele schwere Schicksale es in Deutschland und auf der Welt gibt. Ich bin sehr gerne dabei, weil wir sehr viel Geld sammeln können", sagte Barbara Schöneberger (45), die als Spendensammlerin im Studio tätig sein wird, im Interview mit der "Bild"-Zeitung.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren