Witziges Video: Oliver Pochers Klopapier-Dealer ist Mola Adebisi

Wo bekommen Promis wie Oliver Pocher während der Coronakrise das so kostbare Klopapier her? Ganz klar - von Dealer Mola Adebisi!
| (stk/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Oliver Pocher wischt gerne eins aus - nach diesem Video kann er auch wieder abwischen...
imago images/STAR-MEDIA Oliver Pocher wischt gerne eins aus - nach diesem Video kann er auch wieder abwischen...

Komiker Oliver Pocher (42, "Vollidiot") begegnet auch der Coronagefahr mit dem, was er am besten beherrscht: Humor. Auf Instagram veröffentlichte Pocher nun ein Video mit dem Text: "+++BREAKING NEWS+++ Ausnahmezustand in Deutschland! HAMSTERKÄUFE zwingen Prominente zu immer KRASSEREN Maßnahmen!" Was er damit meint, wird schnell klar: Im launigen Video kauft er für eine horrende Summe eine einzelne Rolle Klopapier - aber nicht von irgendjemand...

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Holen Sie sich hier den Film "Vollidiot" mit Oliver Pocher

Moderator Mola Adebisi (47) steht da als zwielichtiger Klopapier- und Hygieneartikel-Dealer an der Straße. Neben Corona bekommt, wie könnte es anders sein, sogleich auch noch Michael Wendler sein Fett weg: "Michael schickt mich", so Pocher mit Sonnenbrille und Kapuze am Steuer seines Autos. Das Codewort? "Wendler-Eierloch!" Erst danach bekommt er für ein Bündel (Spiel-)Geld die heiße Ware, die wegen der Coronakrise derzeit in manach Supermärkten vergriffen ist, und düst danach wohl auf direktem Wege Richtung Lokus.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren