Wissenschaftlich erwiesen: George Clooney ist der Schönste

Ein Hoch auf die Wissenschaft: Niemand muss mehr darüber streiten, welcher Hollywood-Traummann der Schönste ist. Die Antwort wurde nun mit moderner Technologie und antikem Fachwissen berechnet. Die Antwort lautet natürlich: George Clooney.
| (jic/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Was die meisten ohnehin schon immer wussten, ist nun endlich wissenschaftlich erwiesen: George Clooney (56, "The American") ist der schönste Mann der Welt. Sein Gesicht stimmt zu 91,86 Prozent mit dem im alten Griechenland ermittelten Goldenen Schnitt überein. Der Schönheitschirurg Dr. Julian De Silva hat das nun mit einer Face-Mapping-Software herausgefunden, wie die "Daily Mail" berichtet. Anhand von zwölf sogenannten "Key-Markern" wurde sein Gesicht als das perfekteste aller getesteten Promi-Männer berechnet. ("Burn After Reading" und weitere George-Clooney-Filme mit Amazon Prime gratis streamen - jetzt gratis testen

Dicht hinter Clooney folgen Bradley Cooper mit 91,80 und Brad Pitt mit 90,51 Prozent Übereinstimmung. Der Viertplatzierte Harry Styles hat das perfekte Kinn und die schönsten Augen. Bei David Beckham (Platz fünf) errechnete De Silva die beste Gesichtsform und bei Ryan Gosling (Platz acht) die perfekte Nase. Ebenfalls in den Top Ten sind Will Smith, Idris Elba, Zyan Malik und Jamie Foxx.

Die schönste Frau hat De Silva übrigens bereits im vergangenen Jahr ermittelt. Hier hat Amber Heard die perfekte Nase vorn, gefolgt von Kim Kardashian und Kate Moss.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren