Willi Herren verkündet Liebes-Comeback mit seiner Jasmin

So schnell kann ein Liebes-Aus enden: Wenige Wochen, nachdem Willi Herren die Trennung von seiner Ehefrau Jasmin öffentlich machte, sind die beiden schon wieder ein Herz und eine Seele.
| (stk/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
So verliebt wie am ersten Tag: Willi und Jasmin Herren
imago images/Future Image So verliebt wie am ersten Tag: Willi und Jasmin Herren

Alte Liebe mag zwar hin und wieder doch rosten, im Fall von Willi Herren (44, "Acht Milliarden Herzen") und seiner Jasmin (41) wurde aber offenbar der richtige Rostentferner gefunden. Nachdem sich die beiden nach ihrer "Sommerhaus der Stars"-Teilnahme Ende 2019 nach 17 gemeinsamen Jahren getrennt hatten, erfolgte nun das große Liebes-Comeback: "Wir können euch mit Freude und Liebe sagen: Jasmin & Willi gibt es wieder", schreibt der Partysänger zu einem gemeinsamen Bild mit seiner Ehefrau.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Musik von Willi Herren gibt es hier

In der ausführlichen Bildbeschreibung erklärt er auch, wie es zur neuentflammten Liebe gekommen ist: "Obwohl wir zwei uns eine Liebes-Pause genommen haben, merkten wir, dass wir einfach ohne einander nicht leben wollen, nicht leben können." Zunächst zwar nur als Freunde, schnell änderte sich das aber wieder: "Über diese Gefühle haben wir auch wieder emotional zueinander gefunden und uns wieder neu ineinander verliebt. (...) Uns hat das unsere Ehe gerettet."

Die beiden gehören einfach zusammen - so wie "Ketchup und Pommes, Blitz und Donner sowie Topf und Deckel", resümiert Herren. Nun wolle man wieder zusammen "in eine glückliche Zukunft" schauen, schreibt der einstige "Lindenstraßen"-Star weiter.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren