Will Smith: Jeder Mensch ist ein Betrüger

Will Smith glaubt nicht mehr an das Gute in jedem Menschen. In seinem neuesten Film "Focus" spielt der Hollywood-Star einen Trickbetrüger und ist seitdem überzeugt: "Jeder einzelne Person betrügt."
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Will Smith
Will Smith © dpa

London - Seine Filmrolle als Trickbetrüger hat US-Schauspieler Will Smith (46) davon überzeugt, dass niemand völlig ehrlich ist. "Jeder einzelne Person betrügt", sagte er am Donnerstag in London, wo er für seinen neuen Film "Focus" warb. Kleider und Worte wähle man nicht auf der Basis dessen, wer man wirklich sei. "Man wählt die Dinge, die mal auswählt, um das gewünschte Ergebnis zu erreichen." Deswegen verstecke jeder Teile von sich und betone andere - meist das Gegenteil von dem, was man wirklich sei. "Wenn man das einmal verstanden hat, kann man Menschen mehr vertrauen", sagte Smith ("Men in Black", "I Am Legend").

In der Gaunerkomödie "Focus" spielt er einen lässigen Betrüger, der sich in seine Schülerin (Margot Robbie, The Wolf of Wall Street) verliebt. Der Film kommt am 5. März in die deutschen Kinos.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren