Will niemand Madonna sehen?

Will niemand Madonna sehen?
| (cam/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Am 12. September startet die "Madame X"-Tour von Pop-Queen Madonna (60). Doch wie "Page Six", das Promi-Portal der "New York Post", berichtet, hält sich der Ansturm auf die Tickets in Nordamerika in Grenzen. Wo früher innerhalb von Sekunden keine Karten mehr verfügbar waren, sind nun noch für etliche Daten zahlreiche Plätze vorhanden - und das obwohl die Konzerte an verhältnismäßig kleinen Veranstaltungsorten stattfinden und nicht in großen Stadien.

Das neue Album "Madame X" von Madonna gibt es hier

Ob es an den Preisen liegt? Die Ticketpreise reichen je nach Veranstaltungsort von ein paar hundert Dollar bis über 1.000 Dollar. Die "Madame X"-Tour führt Madonna nach ihren Auftritten in Nordamerika, die sie von September bis Dezember 2019 absolviert, ab Mitte Januar auch nach Europa. Bis 1. März sind Konzerte in Portugal, Großbritannien und Frankreich geplant.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren