Wie gut kann Helene Fischer Tierlaute nachahmen?

Vor ihrer großen Pause gibt es im Fernsehen noch einmal das volle Helene-Fischer-Programm. In Kai Pflaumes Sendung "Klein gegen Groß" wird man ganz neue Töne von dem Schlager-Star hören.
| (jic/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Helene Fischer
dpa 9 Helene Fischer
Helene Fischer
dpa 9 Helene Fischer
Helene Fischer
dpa 9 Helene Fischer
Helene Fischer
dpa 9 Helene Fischer
Helene Fischer
dpa 9 Helene Fischer
Helene Fischer
dpa 9 Helene Fischer
Helene Fischer
dpa 9 Helene Fischer
Helene Fischer
picture alliance / dpa 9 Helene Fischer
Helene Fischer
picture alliance / dpa 9 Helene Fischer

Hamburg - Dass Helene Fischer (31, "Atemlos durch die Nacht") singen kann, sollte sich mittlerweile herumgesprochen haben. Doch wie schlägt sie sich beim Imitieren von Tierstimmen? Das können Fernsehzuschauer am 21. November herausfinden. Denn wie der NDR bekanntgab, wird die Schlager-Queen bei Kai Pflaumes "Klein gegen Groß - das unglaubliche Duell" (20:15 Uhr im Ersten) zu Gast sein.

Ein Duett von Helene Fischer und Michael Bolton sehen Sie auf Clipfish

Begleitet wird sie von ihren "Tatort"-Kollegen Til Schweiger (51) und Fahri Yardim (35), die sie auch bei ihrem Duell unterstützen sollen. Denn Fischer wird nicht nur gemeinsam mit einem Kinderchor das Lied "In der Weihnachtsbäckerei" singen, sondern sich auch mit den Zwillingen Alessio und Valentino (5) messen, und zwar im Nachahmen von Tierstimmen.

TV-Shows, DVD, Tatort: So viel Helene Fischer gibt es noch in diesem Jahr

Auch am heutigen Freitag könnte man schon Neues über Helene Fischer erfahren, denn Schweiger ist bei der "NDR Talkshow" (13.11. um 22:45 Uhr im NDR) zu Gast und wird von den Dreharbeiten zum zweiteiligen Event-"Tatort" erzählen (22. und 29. November, 20:15 Uhr im Ersten), in dem der sexy Schlager-Star sein Schauspieldebüt gibt.

 

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren