Weihnachtsmarkt auf Schloss St. Emmeram: Promis bei Gloria in Regensburg

Adventszauber vor Schlosskulisse: Gloria Fürstin von Thurn und Taxis hat am Mittwoch den Weihnachtsmarkt im Innenhof von Schloss St. Emmeram in Regensburg eröffnet. Dabei standen ihr auf dem Balkon das "fürstliche Christkind" sowie Ministerpräsident Markus Söder zur Seite.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Fürstin Gloria von Thurn und Taxis mit Ministerpräsident Markus Söder
BrauerPhotos 21 Fürstin Gloria von Thurn und Taxis mit Ministerpräsident Markus Söder
Fürstin Gloria von Thurn und Taxis freut sich über die Ankunft von Boris Becker
BrauerPhotos 21 Fürstin Gloria von Thurn und Taxis freut sich über die Ankunft von Boris Becker
Fürstin Gloria von Thurn und Taxis mit Boris Becker
BrauerPhotos 21 Fürstin Gloria von Thurn und Taxis mit Boris Becker
Markus Söder, Fürstin Gloria von Thurn und Taxis mit Boris Becker
BrauerPhotos 21 Markus Söder, Fürstin Gloria von Thurn und Taxis mit Boris Becker
Fürstin Gloria von Thurn und Taxis
BrauerPhotos 21 Fürstin Gloria von Thurn und Taxis
Schloss St. Emmeram in Regensburg
BrauerPhotos 21 Schloss St. Emmeram in Regensburg
Markus Söder mit Boris Becker
BrauerPhotos 21 Markus Söder mit Boris Becker
Fürstin Gloria von Thurn und Taxis
BrauerPhotos 21 Fürstin Gloria von Thurn und Taxis
Boris Becker, Dr. Klaus Eder, Fürstin Gloria von Thurn und Taxis mit Ministerpräsident Markus Söder
BrauerPhotos 21 Boris Becker, Dr. Klaus Eder, Fürstin Gloria von Thurn und Taxis mit Ministerpräsident Markus Söder
Fürstin Gloria von Thurn und Taxis
BrauerPhotos 21 Fürstin Gloria von Thurn und Taxis
Fürstin Gloria von Thurn und Taxis mit Ministerpräsident Markus Söder
BrauerPhotos 21 Fürstin Gloria von Thurn und Taxis mit Ministerpräsident Markus Söder
Dr. Klaus Eder, Fürstin Gloria von Thurn und Taxis mit Boris Becker
BrauerPhotos 21 Dr. Klaus Eder, Fürstin Gloria von Thurn und Taxis mit Boris Becker
Ministerpräsident Markus Söder
BrauerPhotos 21 Ministerpräsident Markus Söder
Julia Obermeier ist das diesjährige Fürstliche Christkind
BrauerPhotos 21 Julia Obermeier ist das diesjährige Fürstliche Christkind
Fürstin Gloria von Thurn und Taxis mit einem Senf-Verkäufer
BrauerPhotos 21 Fürstin Gloria von Thurn und Taxis mit einem Senf-Verkäufer
Fürstin Gloria von Thurn und Taxis
BrauerPhotos 21 Fürstin Gloria von Thurn und Taxis
Fürstin Gloria von Thurn und Taxis mit Boris Becker
BrauerPhotos 21 Fürstin Gloria von Thurn und Taxis mit Boris Becker
Fürstin Gloria von Thurn und Taxis mit Ex-Ministerin Emilia Müller
BrauerPhotos 21 Fürstin Gloria von Thurn und Taxis mit Ex-Ministerin Emilia Müller
Fürstin Gloria von Thurn und Taxis mit Boris Becker
BrauerPhotos 21 Fürstin Gloria von Thurn und Taxis mit Boris Becker
Prälat Wilhelm Imkamp, Fürstin Gloria von Thurn und Taxis und Dr. Klaus Eder
BrauerPhotos 21 Prälat Wilhelm Imkamp, Fürstin Gloria von Thurn und Taxis und Dr. Klaus Eder
Swetlana Panfilow mit ihren Söhnen
BrauerPhotos 21 Swetlana Panfilow mit ihren Söhnen

Adventszauber vor Schlosskulisse: Gloria Fürstin von Thurn und Taxis hat am Mittwoch den Weihnachtsmarkt im Innenhof von Schloss St. Emmeram in Regensburg eröffnet. Dabei standen ihr auf dem Balkon das "fürstliche Christkind" sowie Ministerpräsident Markus Söder zur Seite.

Regensburg - Der Markt sei "einer der schönsten Weihnachtsmärkte in Bayern, vielleicht sogar in ganz Deutschland", sagte Söder. Die Hausherrin kündigte an, im kommenden Jahr bei der Eröffnung ein Lied singen zu wollen - sofern Söder mitsinge. "Bis dahin müssen wir üben", entgegnete der Politiker. Nach der Eröffnung verriet Fürstin Gloria, sich besonders auf die Würstl am Weihnachtsmarkt zu freuen. Sie habe schließlich das ganze Jahr über noch keine Würstl gegessen.

Boris Becker besucht Christkindlmarkt

Als Tennislegende Boris Becker am Schloss ankam, riss die Fürstin die Arme vor Freude in die Höhe. Über diesen Promi-Gast war die 58-Jährige besonders entzückt.

Neben Glühwein, Lebkuchen und sonstigen Schmankerln gibt es Handwerkskunst und Musik. Als Hauptattraktion gilt das - in der zum Unesco-Weltkulturerbe ernannten Regensburger Altstadt liegende - Schloss selbst. Die besondere Atmosphäre hat aber auch in diesem Jahr ihren Preis: Als einer von wenigen Christkindlmärkten in Deutschland kostet er Eintritt. Die Tickets liegen - je nach Wochentag -  bei 4,00 bis 9,50 Euro. Der Markt dauert bis 23. Dezember.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren